Deutscher Esperanto-Bund e.V. / Germana Esperanto-Asocio r.a.

Mitgliedschaft (Kategorien, Beiträge)
membreco (kategorioj, kotizoj)


Herkunftspfad:   Esperanto in Deutschland >> Deutscher Esperanto-Bund >> Mitgliedschaft (Kategorien, Beiträge)

Übersicht über den Inhalt dieser Seite:
Wenn Sie in diesem Jahr noch keine 28 Jahre alt werden, werden Sie von der Deutschen Esperanto-Jugend (als selbständige Mitgliedsorganisation des Deutschen Esperanto-Bundes) verwaltet.
Sie sollten sich dann besser dort über eine Mitgliedschaft informieren.

Warum sollten Sie Mitglied im Deutschen Esperanto-Bund werden?

Auf diese Frage gibt es zunächst eine allgemeine Antwort:
Sie interessieren sich offenbar für Esperanto. Sie fänden es gut, wenn es mehr verbreitet wäre, wenn mehr Menschen Esperanto sprechen und anwenden würden. Um das zu erreichen, dafür ist die Esperanto-Bewegung da. Selbst wenn Sie selbst, aus welchen Gründen auch immer, nicht Esperanto lernen wollen: wenn Sie die Esperanto-Bewegung durch Ihre Mitgliedschaft unterstützen, helfen Sie, das zu verwirklichen, was Sie möchten: eine gerechte Lösung für eine weltweite internationale Verständigung, durch eine Sprache, die genau dafür gemacht worden ist.

In Deutschland hat der Deutsche Esperanto-Bund (D.E.B.) als Landesverband des Esperanto-Weltbundes UEA die Aufgabe, Esperanto bekannt zu machen und zu verbreiten. Dafür ist er auf Ihren Beitrag angewiesen, denn es gibt sonst keine Organisation, die zentrale Mittel dafür bereitstellt. Schauen Sie dazu auf die Vorseite, um sich zu überzeugen, welche Einrichtungen in Deutschland, die der Verbreitung des Esperanto dienen, vom D.E.B. betrieben bzw. gefördert werden.

Aber das ist natürlich noch längst nicht alles!

Was bringt Ihnen persönlich die Mitgliedschaft im Deutschen Esperanto-Bund?


Ordentliches Mitglied

Wenn Sie Esperanto nicht nur unterstützen, sondern auch lernen und anwenden wollen, ist für Sie eine ordentliche Mitgliedschaft im Deutschen Esperanto-Bund das Richtige.

Als ordentliches Mitglied des Deutschen Esperanto-Bundes

Beitragstabelle für ordentliche Mitglieder

Um den Mitgliedern beim Zahlungsmodus entgegenzukommen, kann man den ersten Einzugsmonat wählen sowie bei Bankeinzug Ratenzahlung in Anspruch nehmen.
Die erste Teilzahlung muss aber spätestens im März erfolgen.
Erwachsene
ab 28 Jahren
mit eigenem Einkommen 72 € Bezug der Verbandszeitschrift "Esperanto aktuell" (6 Mal jährlich)

Vergünstigungen bei Veranstaltungen des D.E.B.

assoziative Mitgliedschaft im Esperanto-Weltbund (UEA)

ohne eigenes Einkommen
Studenten, Arbeitslose usw.
mind.
36 €
Mäzen / patrona membro
doppelter Rabatt beim
Deutschen Esperanto-Kongress
mind.
144 €
Paare / Familien / Haushalte gemeinsame Mitgliedschaft 108 €

Alle in einem Haushalt lebenden Personen werden mit diesem Gesamtbeitrag Mitglieder:
Vergünstigungen bei Veranstaltungen des D.E.B.
assoziative Mitgliedschaft im Esperanto-Weltbund (UEA)

Jugendliche unter 28 Jahren werden Mitglied der Deutschen Esperanto-Jugend.

Der Haushalt erhält nur jeweils ein Exemplar der Zeitschrift Esperanto aktuell
einschließlich kune, der Zeitschrift der Deutschen Esperanto-Jugend.

dito, darunter 1 Mäzen /
patrona membro
doppelter Rabatt beim
Deutschen Esperanto-Kongress
mind.
180 €
dito, darunter 2 Mäzene /
patrona membro
doppelte Rabatte beim
Deutschen Esperanto-Kongress
mind.
216 €

Elektronisches Beitrittsformular für ordentliche Mitglieder

Beitrittsformular (Papierversion) ausdrucken (pdf, 85 KB)

Wenn Sie aber vorher noch Fragen haben, schreiben Sie an unsere Mitgliederbetreuung im Berliner Büro: <gea.maesperanto.de>.

Mitgliedsbeiträge sind wie Spenden von der Steuer absetzbar. Lesen Sie dazu die neuen, wesentlich erweiterten Spendenmöglichkeiten seit dem 1.1.2007.


Fördermitglied


Elektronisches Beitrittsformular für fördernde Mitglieder

Förderbeitrittsformular (Papierversion) ausdrucken (pdf, 85 KB)

Wenn Sie aber vorher noch Fragen haben, schreiben Sie an unsere Mitgliederbetreuung im Berliner Büro: <gea.maesperanto.de>.

Selbstverständlich sind Ihre Förderbeiträge als Spenden von der Steuer absetzbar. Lesen Sie dazu die neuen, wesentlich erweiterten Spendenmöglichkeiten seit dem 1.1.2007.


Zeitschrift "Esperanto aktuell" abonnieren

Sie möchten nirgendwo Mitglied sein, sind aber daran interessiert zu lesen, was sich in Esperanto-Land tut, dann abonnieren Sie doch unsere Zeitschrift "Esperanto aktuell". (Für ordentliche Mitglieder ist der Bezug im Beitrag inbegriffen.)
Änderungsvorschläge für diese Seite bitte an: Rudolf.FischerEsperanto.de 2012-10-17