KELI-Emblem / KELI-emblemo

Esperanto-Liga für Christen in Deutschland e.V.
Esperanto-Ligo por Kristanoj en Germanio r.a.


Herkunftspfad: Esperanto in Deutschland >> Deutscher Esperanto-Bund >> Fachverband: KELI

Mitgliedschaft:

Dienstleistungen:

Eine internationale Sprache verbindet Christen in aller Welt

Die Esperanto-Liga für Christen in Deutschland e.V. ist die deutsche Landessektion der Kristana Esperantista Ligo Internacia und Fachverband des Deutschen Esperanto-Bundes e.V.. Sie hat zum Ziel, Christinnen und Christen aus Deutschland mit Mitchristen aus aller Welt zu verbinden und miteinander ins (ökumenische) Gespräch zu bringen. Sie bedient sich der Sprache Esperanto, weil sie wesentlich schneller zu erlernen ist als andere Sprachen und außerdem als neutrales Kommunikationsmittel fungiert, das niemanden in eine Vorteilsposition setzt. So wird Pfingsten erlebbar.

Kurzinfo auf Esperanto - Mallonga informo en Esperanto

Esperanto-Liga für Christen in Deutschland e.V. (Esperanto-Ligo por Kristanoj en Germanio) estas la Germana sekcio de Kristana Esperantista Ligo Internacia (KELI) kaj faka asocio de Germana Esperanto-Asocio. Kunlabore kun Internacia Katolika Unuiĝo Esperantista (IKUE) ĝi organizas internaciajn renkontiĝojn, ofertas Di-servojn en Esperanto-aranĝoj kaj prezentas sin en Germanaj Ekleziaj Foiroj.


Aktivitäten

Der Verband organisiert internationale Begegnungen. Daneben lädt er auf internationalen Esperantotreffen in Deutschland zu Gottesdiensten ein und informiert vor allem unter evangelischen Christen über die Möglichkeiten der Sprache Esperanto. Mitglieder erhalten die Zeitschrift "Dia Regno" (6-mal jährlich, auf Esperanto).

Hier einige konkrete Aktivitäten:

  • Organisation Ökumenischer Esperanto-Kongresse bzw. Christlicher Esperanto-Kongresse (z.B. des Christlichen Esperanto-Kongresses 2012 in Zöblitz)
  • Herausgabe von christlicher Literatur in Esperanto, z.B. des umfangreichen ökumenischen Gebet- und Gesangbuchs ADORU ("Bete(t) an"). Das 1.472 Seiten starke Buch ist im Juni 2001 erschienen und hat im Oktober 2002 den Esperanto-Kulturpreis der Stadt Aalen erhalten.
  • Christen bei der Wanderwoche des Deutschen Esperanto-Bundes in der Marienburg/Mosel (Bildungsstätte des Bistums Trier) vom 19. bis 24. Oktober 2014

Die meisten Aktivitäten erfolgen in Zusammenarbeit mit der Internationalen Katholischen Esperanto-Vereinigung (IKUE). Daneben stellt die Ökumenische Esperanto-Liga sich und ihre Arbeit zusammen mit der Deutschen Esperanto-Jugend e.V. auf den Kirchentagen vor.

Gemeinsam mit IKUE hat KELI im Oktober 2006 eine Neuauflage der Bibel auf Esperanto herausgegeben, die auch die Spätschriften des Alten Testaments enthält. Sie ist für 19,80 € + Porto bei Pfarrer Bernhard Eichkorn eichkorn.b@t-online.de erhältlich.


Vorstand und Anschrift

Esperanto-Liga für Christen in Deutschland
Vorsitzender: Pfarrer Wolfram Rohloff, Zöblitz, Am Marktplatz 82, 09496 Marienberg, Tel. 037363-4423, keli.prezidanto@web.de
Kassenwart und Schriftführer: Hedwig Fischer, Gustav-Adolf-Str. 2a, 48356 Nordwalde, Tel. 02573 626, hetifisch@gmail.com

Konto für Beiträge und Spenden:

Esperanto-Liga für Christen in Deutschland, Konto 470040, Ev. Darlehnsgenossenschaft Kiel, BLZ 210 602 37,
IBAN DE08210602370000470040, BIC GENODEF1EDG

Andere Netzseiten:

Zum Lesen:


Korrekturhinweise für diese Seite bitte an: Rudolf.Fischer@Esperanto.de 2014-02-10